December 5

4 Tipps Zur Vorbeugung Von Nackenschmerzen Durch Falsche Kissen

Sind Sie jemals aufgewacht und haben Nackenschmerzen erlebt? Natürlich fühlen Sie sich unwohl und stören den reibungslosen Ablauf der Aktivitäten. Es wird schwierig, den Hals nach rechts und links zu bewegen, Sie fühlen sich steif und haben Schmerzen, wenn Sie den Kopf drehen. Der Schmerz kann auch auf die Schulter ausstrahlen. Von medizinischen Experten wird dieser Zustand als “falsches Kissen” bezeichnet. Daher können Sie Kräuterkissen verwenden, die Ihnen helfen, einen guten und guten Schlaf zu bekommen https://www.bioallgaeu.de/de/shop/kraeuterkissen/schlaf-heilkrauterkissen-ca-30×18-cm.html.

Normalerweise ist die Verwendung eines Kissens in einer zu hohen Position die häufigste Ursache für Nackenschmerzen. Dieses Gesundheitsproblem kann auch aufgrund einer unbequemen Position auftreten, wenn Sie ein Auto fahren oder wenn Ihr Hals für eine lange Zeit zu weit nach vorne zeigt, wenn Sie an einem Computer arbeiten.

Nackenschmerzen überwinden
Im Allgemeinen bessern sich Steifheit und Schmerzen im Nacken und heilen in den nächsten Tagen von selbst ab. Trotzdem ist die Nackensteifheit für manche Menschen ziemlich störend, deshalb suchen sie nach Möglichkeiten, sie zu behandeln. Hier sind die folgenden Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Nackenschmerzen zu behandeln:

Mit Eiswürfeln komprimieren
Komprimieren ist der einfachste Weg, um mit Steifheit und Schmerzen im Nacken umzugehen. Diese Aktivität kann helfen, Schwellungen zu reduzieren, wenn dies angezeigt ist, und die Schmerzen lindern, die Sie haben. Vermeiden Sie es jedoch, Eiswürfel direkt auf die Haut zu legen. Wickeln Sie die Eiswürfel am besten mit einem Lappen oder Handtuch ein, bevor Sie sie an Stellen berühren, an denen Sie sich wund und steif fühlen.

Mit dem richtigen Kissen
Stellen Sie beim Schlafen sicher, dass Sie ein bequemes Kissen verwenden. Vergessen Sie nicht, Ihren Kopf in Richtung Ihrer Wirbelsäule zu legen, nicht geneigt. Vermeiden Sie die Verwendung eines Kissens, das höher ist, da der Nacken dadurch höher als der Körper sein kann, da sich die Muskeln am nächsten Tag wund und steif anfühlen können. Vermeiden Sie auch Kissen, die zu niedrig oder zu flach sind.

Langsam bewegen
Wenn Sie Nackenschmerzen haben, zwingen Sie sie nicht, sie einige Tage lang zu bewegen. Führen Sie eine kleine Massage durch, um die steifen Muskeln zu entspannen. Verwenden Sie bei Bedarf einen speziellen Balsam oder eine Salbe gegen Muskelschmerzen. Diese Massage reduziert Steifheit und Schmerzen im Nacken und erzeugt ein Gefühl von Wärme im Balsam.

Hals klingeln oder Kopf drehen, ist es in Ordnung?
Drehen Sie niemals Ihren Kopf oder Ring Ihren Hals, wenn Sie Nackenschmerzen oder steifen Nacken haben. Sie müssen diese Angewohnheit beenden, da sie Muskel- und Nervenverletzungen im Nacken verursachen kann. In der Tat ist das Klingeln des Halses oder das Drehen des Kopfes, wenn sich der Hals müde anfühlt, eine Aktivität, die dazu beitragen kann, die Muskeln zu entspannen, aber Sie müssen sie aus gesundheitlichen Gründen reduzieren.